Betreuungsanspruch und Finanzierung

 

 

Das Jugendamt prüft die Voraussetzungen und bezuschusst eine Tagespflege bis 3-jähriger Kinder bei Berufstätigkeit, Ausbildung oder beruflicher Eingliederungsmaßnahme der Eltern - oder einem besonderen Förderungsbedarf des Kindes (dann bis 14 Jahren); (§ 24 SGB VIII). Randzeiten werden ebenfalls bezuschusst.

 

Kosten

Da die Tagespflege dem Kindergarten angeglichen ist, zahlen sie lediglich an die Stadt Erftstadt den einkommensabhängigen Kindergartenbeitrag. An mich wird dann nur das Essensgeld gezahlt.

 

Gerne können Sie sich direkt an mich wenden. Ich stehe Ihnen für weitere Fragen und Informationen gerne zur Verfügung. Im Amt für Familie und Soziales ist Frau Rose (02235-409235) für Sie zuständig.

 

Gerne können Sie hier direkt den Antrag auf Förderung für Kindertagespflege ausdrucken.